In englischer Sprache
 
 
» Über mich
» Behandlung nach L. Pequin
» Untersuchung und Behandlung
» Prophylaxe
» Partner
» Kontakt

Zahnbehandlung nach Louis Pequin
(Okklusionsbehandlung)

  • Ziel: Mit einer oder mehreren schonungsvollen Behandlungen Kontakt, Mobilität und Balance (=Okklusion) im Gebiss wiederherstellen bzw. erhalten.
  • Diese komplexe Methode beinhaltet folgende Arbeitsschritte:
    • Vorbericht
    • Untersuchung und Zahnkarte anlegen
    • Sedierung je nach Behandlungsdauer
    • Herstellung einer physiologischen Okklusion durch schonungsvolles Abtragen überstehender Bereiche an Schneide- und Backenzähnen mit wassergekühlten Diamantschleifgeräten und speziellen Handraspeln. Entfernen von Zahnkappen und -splittern, lockeren, entzündeten Zähnen sowie das Reinigen von Zahntaschen. Falls nötig, ist eine homöopathische / allopathische Nachbehandlung durchzuführen.
    • Manuelle sowie Sichtkontrolle aller Zähne am Ende der Behandlung.
  • Falls nötig, Überweisung zur osteopathischen oder physiotherapeutischen Weiterbehandlung